Laborabzüge

Laborabzüge für den Allgemeinen Gebrauch

 

Der Laborabzug ist der üblicherweise im Labor verwendete Abzugstyp. Er lässt sich für viele im Labor anfallenden Aufgaben einsetzen.

 

Ausführung:

Innenraumhöhe 1500 mm

einteiliger Frontschieber mit Schiebescheiben aus Verbundsicherheitsglas

Keramiktischplatte mit Trichterbecken, beides blaugrau

digitale Luftstromüberwachung mit Drucktransmitter

Innenraumbeleuchtung

Medienausstattung:

4 Steckdosen 230 V/16 A, deutsch

1 x Kaltwasser

lufttechnisch zertifiziert nach EN 14175

 

Abrauchabzüge

 

Abrauchabzüge – genauer: Abzüge für Arbeiten mit aggressiven Medien bei hohen Temperaturen – werden immer dann eingesetzt, wenn größere Wärmemengen frei werden, wie beispielsweise beim Abrauchen von Säuren, oder wenn mit aggressiven Chemikalien gearbeitet wird. Fur Arbeiten mit Flusssäure werden Abzüge mit PP-Auskleidung eingesetzt.

Ausführung:

Innenraumhöhe 1200 mm

einteiliger Frontschieber mit fester Scheibe aus Verbundsicherheitsglas

(bzw. Kunststoff)

Keramiktischplatte mit Trichterbecken, beides blaugrau

Innenraumauskleidung aus großflächiger weißer Keramik (bzw. PP)

digitale Luftstromüberwachung mit Drucktransmitter

Innenraumbeleuchtung

Medienausstattung:

4 Steckdosen 230 V/16 A, deutsch

1 x Kaltwasser

1 x Brenngas

lufttechnisch zertifiziert

nach EN 14175-6

 

Apothekenabzüge

 

Apothekenabzüge entsprechen mit Ihrer Zertifizierung nach DIN 12924 Teil 4 den Anforderungen der Apothekenbetriebsordnung. Sie sind ideal geeignet für den Umgang mit staubenden Präparaten oder flüchtigen Chemikalien.

 

Ausführung:

Abzug zum Aufstellen auf einen Tisch in Sitzarbeitshöhe (750 mm)

selbsttragendes Gehäuse aus verzinktem und epoxidbeschichtetem Stahl

Farbe: lichtblau (ähnlich RAL 7035)

zertifiziert nach DIN 12924 Teil 4

GS-Zertifikat durch TÜV Product Service

Luftstromüberwachungseinrichtung nach DIN 12924, Akku-gepuffert

Frontschieber aus Polyacryl

Tischplatte aus epoxidbeschichtetem Stahl

Netzanschluss: 230 V

Abluftanschluss: DN 110

Arbeitsraumbeleuchtung

Medienversorgung:

1 x Brenngas

2 x 230 V

1 x Wasser

Ablufthauben

 

Tischabzugshauben dienen zum Absaugen mindergefährlicher Schadstoffe, wie sie zum Beispiel bei Umfüllarbeiten frei werden können. Da sie dreiseitig umschlossen sind, haben sie ein recht gutes Absaugvermögen. Tischabzugshauben sind kein Ersatz für Laborabzüge, da sie lufttechnisch nicht zertifiziert sind.

 

Ausführung:

zum Aufstellen auf einen Tisch in Sitz- oder Steharbeitshöhe

selbsttragendes Gehäuse aus verzinktem und epoxidbeschichtetem Stahl

Farbe: lichtblau (ähnlich RAL 7035)

Frontschieber aus Polyacryl

Abluftanschluss: DN 110

Arbeitsraumbeleuchtung

Abzüge und Abzugshauben

Best.-Nr.

Breite

Höhe

Tiefe

Unterschrank

Ausstattung

Tischplatte

Foto

Abzugshauben

2.447.008

800

1350

640

 

ohne Ventilator

keine

Abzugshaube

 

2.447.006

800

1350

640

 

mit Ventilator

keine

 

Apothekenabzüge

2.447.002

900

1350

640

 

ohne Ventilator

Stahl beschichtet

Apothekenabzug

 

2.447.001

900

1350

640

 

mit Ventilator

Stahl beschichtet

 

Laborabzüge, allgemeiner Gebrauch,

mit Sicherheits-Unterschrank

5.406

1200

2550

900

Sicherheitsschrank FWF 90

Unterschrank: 1 Auszug

Keramik

Laborabzug

 

5.407

1500

2550

900

Sicherheitsschrank FWF 90

Unterschrank: 2 Flügeltüren

Keramik

 

 

5.408

1800

2550

900

Sicherheitsschrank FWF 90

Unterschrank: 2 Flügeltüren

Keramik

 

 

auf Anfrage

2100

2550

900

nach Wunsch

nach Wunsch

Keramik

 

Abrauchabzug, Keramikauskleidung

mit S/L-Unterschrank

5.428

1200

2550

900

Säuren- und Laugenschrank

Unterschrank: 2 Flügeltüren

Keramik

Abrauchabzug

 

5.430

1500

2550

900

Säuren- und Laugenschrank

Unterschrank: 2 Flügeltüren

Keramik

 

 

5.432

1800

2550

900

Säuren- und Laugenschrank

Unterschrank: 2 Flügeltüren

Keramik

 

Laborabzug, allgemeiner Gebrauch, begehbar

2.400.033

1200

2550

900

 

 

keine

Abzug_begehbar

 

2.400.034

1500

2550

900

 

 

keine

 

 

2.400.035

1800

2550

900

 

 

keine